Wir danken herzlich für die Unterstützung unserer Arbeit


 Spendenübergabe gwh
Erfolgreiche Zusammenarbeit für die Rechte von Kindern (v.l.): GWH-Geschäftsstellenleiter Christian Wedler, GWH-Immobilien-händlerin Nadin Efinger, Susanne Weidenhaus (Vorstandsmitglied beim Kinderschutzbund Marburg) und Vorstandsassistentin Corinna Müller.

Bereits seit 2014 unterstützt die GWH die Arbeit des Deutschen Kinderschutzbundes in Marburg. Die  jüngste Spende in Höhe von 1300 Euro ermöglicht Vorführungen eines Präventionstheaterstücks für Kinder und kam erneut über den Verkauf von Eigentumswohnungen zusammen.

 


Christian Hoppe (li.), Heinz Gerbig und Annegret Schulte (DKSB Marburg) und Wolf Hoppe (re.)

Mit einer Spende unterstützt die Firma HOPPE AG den unseren Arbeitsbereich "Beziehung(s)Stärken - Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern

 


 


Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung des Kiwanis-Club Marburg, die wir mit Freude entgengennehmen durften.
(Bild von li.: Peter Heckeler, Claudia Wiegand von den Kiwanis; Renate Oberlik und Dorothee de la Motte, Vorstand des DKSB Marburg)

 

 


Renate Oberlik (Vorsitzende DKSB Marburg) und Lars Happel (Geschäftsführer VitaFit) (Foto OP/H. Krause)

Spende für Beziehung(s)Stärken - Beratung und Patenschaften für Kinder psychisch kranker Eltern
Am 22. Oktober übergab Lars Happel für das VitaFit eine Spende an den Kinderschutzbund Marburg. Der Betrag ist der Erlös eines Sporterlebnistages mit Angeboten speziell für Familien und Kinder. Der Kinderschutzbund Marburg bedankt sich herzlich für die Wertschätzung und Unterstützung. Das Geld wird für den Bereich "Beziehung(s)Stärken" - Beratung und Patenschaften für Kinder psychisch kranker Eltern verwendet.

 


 

http://www.paritaet-hessen.org/startseite.html

 


 

http://kinderhilfestiftung.de/


 

http://www.aktion-mensch.de/index.php


 

http://www.alternaid.de/